Erstürmung der Mombacher Ortsverwaltung

Am 14.1 wurde die Ortsverwaltung Mombach unter Federführung des CCM die Eulenspiegel erstürmt.

Vor der Erstürmung hat Pfarrer Gottfried Keindl mit einem feierlichen Narrenlob auf die diesjährige Kampagne eingestimmt.

Oberbürgermeister Michael Ebling und die Ortsvorsteherin Dr. Eleonore Lossen-Geißler konnten unserem Ansgar Klein und Friedhelm Krost nichts entgegensetzen.

Beim anschließenden Ordensempfang hat unser Komiteeter Thomas Berg den Mombach-Orden erhalten.

Eröffnung der Kampagne

Am Samstag traf sich der Verein mit vielen Mitgliedern zur Kampagneneröffnung im Proviant-Magazin zum Gänseessen. 

Schnorrer in Mombach unterwegs

Der CCM – Die Eulenspiegel- ist nicht nur in der Saalfassenacht (z. Zt. 4 ausverkaufte Sitzungen) aktiv, sondern auch auf der Gass`, beim Schnorren, beim Rosenmontagszug und beim Schissmelledienstagszug sind sie präsent. Neben Spaß und Unterhaltung, die die Aktiven unserem Publikum bereiten, bringt unser Verein auch durch sein soziales Engagement, z.B. mit dem Ertrag aus dem traditionellen „Schnorren“, Freude für solche, die im Schatten stehen.

In diesem Jahr war der CCM am Fastnachtdienstag wieder unterwegs und die „freiwilligen Opfer“ waren vorwiegend in Mombach gewerbetreibende Unternehmen, die gerne unserem fastnachtlichen Drängen nachgegeben haben.

Durch eine zusätzliche Spende vom Mombacher Turnverein von € 222,00 aus der spontanen Rosenmontagsveranstaltung konnten wir einen Scheck in Höhe von € 888,00 dem evangelischen Kindegarten Mainz-Mombach übergeben.