Lachsalven und dumm Gebabbel

Allgemeine Zeitung vom 26.Januar 2017

Von Lena Auler

„DIE EULENSPIEGEL“ Prächtige Stimmung bei Ordensempfang des Carneval-Clubs Mombach

BUDENHEIM – Ausgelassene Stimmung beim Sektempfang des Carneval-Clubs Mombach „Die Eulenspiegel“ im Budenheimer Bürgerhaus: „Das Lachen steht bei der Fastnacht im Mittelpunkt. Da soll auch unsere heutige Ordensverleihung keine Ausnahme machen“, freut sich Präsident Friedhelm Krost. Dass neben Lustigsein und „Dummbabbele“, wie es Sitzungspräsident Ansgar Klein augenzwinkernd sagt, bei den Eulenspiegeln die Arbeit vieler Helfer steht, auch dafür ist man an diesem Vormittag in Budenheim zusammengekommen. 

111 Grüße von Oberbürgermeister Michael Ebling überbringt die Mombacher Ortsvorsteherin Eleonore Lossen-Geißler bei der Verleihung des Stadtordens an Katja Scholles. „Damit wird herausragendes Engagement in der Mainzer Fastnacht gewürdigt“, erklärt Lossen-Geißler. Besondere Erwähnung gilt den Mitgliedern Petra Franssen, Rosemarie Steffgen, Dagmar Baumgarten, Hannelore Wenger, Dieter Wenger, Hans-Peter Basalla und Hartmut Franke, die dem CCM seit elf Jahren die Treue halten. Für 22 Jahre Mitgliedschaft erhalten Tanja Krost, Brigitte Baertelt, Wolfgang Strahl-Weder und Frank-Dieter Bobzin die Eulenspiegel-Nadel. Die Eulenspiegel-Platte für 3 mal 11 Jahre gibt es für Sandra Nix, Erich Skarupke und Stefan Krost. Die silberne Ehrennadel erhielten schließlich Brigitte Baertelt, Renate Skarupke und Ulla Scholles.

Eine humoristische Hommage an die verstorbenen Musikgrößen des vergangenen Jahres lieferte die A-cappella-Gruppe „Die Neescher“ bei ihrer Premiere auf der Budenheimer Bühne, nicht ohne den einen oder anderen Seitenhieb in Richtung Politik. Beim Zwiegespräch zweier pubertierender Jugendlicher über das Leben mit ihren Eltern überzeugten Annalena Boller und Johannes Rieth. Stehenden Applaus gab es auch für den elfjährigen Julian Krost, der mit einer stimmungsvollen Gesangsdarbietung die närrischen Gäste von den Sitzen riss.

 

Sektempfang in der Waldsporthalle zu Budenheim

Viel politische Prominenz und zahlreiche Vertreter befreundeter Korporationen erwiesen dem Carneval Club Mombach – Die Eulenspiegel – die Ehre beim Sektempfang in der Waldsporthalle zu Budenheim.

Durch das abwechslungsreiche Programm führte unser Präsident Friedhelm Krost und unser Sitzungspräsident Ansgar Klein.

Musikalisch wurde das Programm vom Musikverein Lyra Mainz-Ebersheim / Lörzweiler e.V. begleitet.  Beim Zwiegespräch zweier pubertierenden Jugendlichen überzeugten Annalen Voller und Johannes Rieth. Des weiteren hat uns die A-capella-Gruppe „Die Neescher“ mit ihrer Premiere in Budenheim gut unterhalten. Als krönenden Abschluss riss Julian Krost mit seiner Gesangsdarbietung noch einmal alle Teilnehmer von den Stühlen.

In dem feierlichen Rahmen wurden folgende Mitglieder für ihr Engagement und Treue zum CCM geehrt:

Den Orden der Stadt Mainz erhielt:

Katja Scholles

Für 33 Jahre Treue erhielten die Eulenspiegel-Platte:

Sandra Nix, Erich Skarupke,Stefan Krost

Für 22 Jahre Treue wurden geehrt:

Tanja Krost, Brigitte Baertelt, Wolfgang Strahl-Weder,Frank-Dieter Bobzin

Für 11 Jahre Treue erhielten die Eulenspiegel-Nadel:

Hans-Peter Gerharz, Petra Franssen, Rosemarie Steffgen, Dagmar Baumgarten, Hannelore Wenger, Dieter Wenger, Klaus-Peter Basalla, Hartmut Franke

Die silberne Ehrennadel für ihr Engagement erhielten:

Brigitte Baertelt, Renate Skarupke, Ulla Scholles

 

Dank geht auch an Evelyn Geiermann für die Verschönerung des Komitees der letzen Jahre.

Und an Petra Wagner-Behrendt für die schöne Gestaltung der CCM Orden der letzten Jahre.

 

Erstürmung der Mombacher Ortsverwaltung

Am 14.1 wurde die Ortsverwaltung Mombach unter Federführung des CCM die Eulenspiegel erstürmt.

Vor der Erstürmung hat Pfarrer Gottfried Keindl mit einem feierlichen Narrenlob auf die diesjährige Kampagne eingestimmt.

Oberbürgermeister Michael Ebling und die Ortsvorsteherin Dr. Eleonore Lossen-Geißler konnten unserem Ansgar Klein und Friedhelm Krost nichts entgegensetzen.

Beim anschließenden Ordensempfang hat unser Komiteeter Thomas Berg den Mombach-Orden erhalten.

Eröffnung der Kampagne

Am Samstag traf sich der Verein mit vielen Mitgliedern zur Kampagneneröffnung im Proviant-Magazin zum Gänseessen. 

Schnorrer in Mombach unterwegs

Der CCM – Die Eulenspiegel- ist nicht nur in der Saalfassenacht (z. Zt. 4 ausverkaufte Sitzungen) aktiv, sondern auch auf der Gass`, beim Schnorren, beim Rosenmontagszug und beim Schissmelledienstagszug sind sie präsent. Neben Spaß und Unterhaltung, die die Aktiven unserem Publikum bereiten, bringt unser Verein auch durch sein soziales Engagement, z.B. mit dem Ertrag aus dem traditionellen „Schnorren“, Freude für solche, die im Schatten stehen.

In diesem Jahr war der CCM am Fastnachtdienstag wieder unterwegs und die „freiwilligen Opfer“ waren vorwiegend in Mombach gewerbetreibende Unternehmen, die gerne unserem fastnachtlichen Drängen nachgegeben haben.

Durch eine zusätzliche Spende vom Mombacher Turnverein von € 222,00 aus der spontanen Rosenmontagsveranstaltung konnten wir einen Scheck in Höhe von € 888,00 dem evangelischen Kindegarten Mainz-Mombach übergeben.